zu den aktuellen Terminen hier

Workshop Termine 2015

 

Workshop-Thema

 

Datum

Die Saligen - Gemeinsam in eine neue Zukunft

Es gibt verschiedene Orte an denen die Präsenz

des alten Elementarwesenvolkes, z. B. die Saligen

genannt, noch lebendig ist und die Zeit ist günstig,

sich mit ihnen wieder auszutauschen und Hand in

Hand an einer neuen Kultur zu bauen. Die Früh-

lings-Tagundnachtgleiche ist ein geeignetes Portal

um sich mit ihnen und somit auch mit dem eigenen

sakralen Elementaren Selbst wieder zu verrbinden. 

mehr...

21. März

 

Altötting - Integration des Inneren Kindes

Altötting ist ein starker Kraftort der über Jahr-

hunderte schon Heilung vollbracht hat. Ein großes

Thema an diesem Ort ist Mitgefühl und die eigene

Sensibilität und das macht diesen Platz ganz

besonders geeignet, unserem inneren reinen und

heilen Kern wieder zu begegnen und ihn in unseren

Alltag wieder zu integrieren. mehr...

19. April

 

Magischer Bayerischer Wald

Es gibt Orte, an denen wir mit der Erdseele

sprechen können. Der Bayerische Wald ist ein

uralter archaischer Wald mit Spuren von schon

längst vergangenen Zivilisationen: Heilende

Wackelsteine, Steinerne Kirchlein, Heilige

Haine und Sesselsteinkapellen voller

Schalensteine als Zeuge der Kommunikation

zwischen den Welten. Wir... mehr...

31. Mai

 

Heilkräuter & Geomantie in Südtirol

~ Altes Heilwissen und neue Phänomene ~

Auf dem wunderbaren Ölberg in der Nähe von

Brixen/Südtirol lernen wir die Kräuter der Saison

kennen und kommen in Kontakt mit ihrer Heilkraft

und dem magischen Ort an dem sie wachsen.

mehr...

7. Juni

 

München - Der Baum des Lebens

Um das Glockenbachviertel herum hat sich eine

magische und feenhafte Welt bewahrt. Laßt sie

uns wieder sehen lernen und ihre wunder-

bare Tiefe erleben. Der Baum des Lebens wächst

mitten unter uns.

mehr...

4. Juli

 

Zürich - Das elementare Herz der Erde und in uns

An der Limmat am Ausfluss des Zürichsees ist die

Stadt Zürich an einer geomantisch wirkenden Stelle

entstanden. Es gibt Besiedelungsspuren aus der

keltischen Periode z. B. am Uetliberg aber auch aus

dem Neolithikum. Im Zürichsee sind 6000 Jahre alte

Spuren von Pfahlbauten u. a. auf kleinen Inseln 

gefunden worden, diese sind UNESCO Weltkultur-

erbe. Eine solche Heilige Insel... mehr...

12. September

 

Andalusien - Kosmogramme für eine

Wasserlandschaft Im Süden Spaniens an der Costa

de la Luz wollen wir die alte Lagune La Janda geomantisch erforschen und Kosmogramme für die wichtigen vitalenergetischen Zentren kreieren. Diese fördern den

Fluß im System der Landschaft und können Heilimpulse

für das trockengelegte Gebiet initiieren. mehr..

9. - 11. Oktober

 

Neuötting bei Altötting - Engelssphären

Neuötting ist die Schwesterstadt Altöttings mit der

berühmten Schwarzen Madonna. Wo Altötting getränkt

in Urkraft diese Kraft aus der Erdmitte an die breite

Umgebung vergießt, so wirkt Neuötting komplementär

dazu mit kosmischer Kraft aus den Engelssphären.

Am Luciafest, dem Tag zu Ehren des Lichtes, wollen wir

Orte in der Stadtlandschaft aufsuchen an denen Engel

ihren Fokus verankert haben. mehr...

13. Dezember

aktuelle Termine

inmata Geomantie

Ingrid Maria Tasch
84453 Mühldorf a. Inn

 

E-Mail: mail(at)inmata.de

https://www.facebook.com/InmataGeomantie

Geomantie

ist eine Möglichkeit, um mittels Wahrnehmung den Erdkosmos mit all den darin eingewobenen Wesenheiten zu erfahren, mit ihnen zu kommunizieren und kreativ gegenseitig zu kooperieren.

 

Wir leben in einer spannenden Phase, unser geliebter Planet Erde ist im Prozess einer tiefgehenden kosmischen Wandlung. Die Erde wünscht sich, dass wir uns mitwandeln und weiterhin gemeinsam einen Weg gehen. Dazu braucht es mehr Bewusstsein und Werkzeuge der Kommunikation um mit ihr und all ihren Wesenheiten in Kontakt zu treten und schöpferisch zu wirken.