Häufig gestellte Fragen

 

Wie läuft so ein Workshop ab?

 

Je nach Thema, suche ich dazu passende Kraftorte aus und dort machen wir Wahrnehmungsübungen, um uns mit der Qualität und der Lebendigkeit des Ortes vertraut zu machen.

Aber auch umgekehrt, ich schaue mir den Ort an, an dem ich gerufen werde, und spüre was dort ist, das Thema entwickelt sich von selbst.

 

Wie kommst Du auf diese Orte?

 

Viele dieser Plätze rufen mich intuitiv, ich träume von ihnen oder ich finde sie auf der Landkarte beim Studieren einer Landschaft, oder ich bemerke ihre besondere Atmosphäre beim Vorbeilaufen (und dann beschäftige ich mich näher damit); das kann unterschiedlich sein.

 

Was sind das für Wahrnehmungsübungen?

 

Sie entstehen am Schauplatz des Workshops bei der Vorbereitung, ispiriert von den Wesen und den Kräften der unmittelbaren Umgebung.

Es können Körperübungen, Meditationen oder Visualisationen sein oder eben eine Mischung davon.

 

Sagst Du den Teilnehmern vorher was das für Plätze sind?

 

Mir ist es sehr wichtig dass wir lernen unseren Wahrnehmungen zu vertrauen, und das geht nur wenn ausgeschlossen werden kann dass keine Projektion stattgefunden hat.

Am Thema des Workshops ist es meistens schon ersichtlich um was für Plätze es geht. Dennoch gibt es z. B. bei einer Elementarwesen Exkursion verschiedene solcher Wesen zu erleben. Da löse ich das Geheimnis z. B. ob es ein Feuer- oder Erdwesen war, erst am Schluß, wenn jede/r Teilnehmer seine Erfahrungen (durch die angeleiteten Übungen) gemacht hat.

 

 

Haben Sie auch Fragen zu dem Ablauf der Workshops, die noch nicht beantwortet wurden?

Hier gehts zum Kontaktformular. ...

inmata Geomantie

Ingrid Maria Tasch
84453 Mühldorf a. Inn

 

E-Mail: mail(at)inmata.de

https://www.facebook.com/InmataGeomantie

Geomantie

ist eine Möglichkeit, um mittels Wahrnehmung den Erdkosmos mit all den darin eingewobenen Wesenheiten zu erfahren, mit ihnen zu kommunizieren und kreativ gegenseitig zu kooperieren.

 

Wir leben in einer spannenden Phase, unser geliebter Planet Erde ist im Prozess einer tiefgehenden kosmischen Wandlung. Die Erde wünscht sich, dass wir uns mitwandeln und weiterhin gemeinsam einen Weg gehen. Dazu braucht es mehr Bewusstsein und Werkzeuge der Kommunikation um mit ihr und all ihren Wesenheiten in Kontakt zu treten und schöpferisch zu wirken.