TERMINE 2024

Geomantie - Workshops und Exkursionen

 

Seeoner See mit Kloster

23. März 2024 Samstag

Der Seeoner See hat dieselbe Entstehungsgeschichte wie sein Nachbar, der Chiemsee. Die letzte Eiszeit hat diese Seenplatten entstehen lassen. Inmitten des Seeoner Sees befindet sich eine über 1000 Jahre alte Klosteranlage auf einer ehemaligen Insel. 

mehr...

 

 

23. März

Samstag

 

14 - 17 Uhr

Bitte anmelden

 

Fraueninsel

Die heilige Insel im Chiemsee

27. April 2024 Samstag

Die Fraueninsel ist eine der drei heiligen Inseln im Chiemsee. Sie ist der sogenannten Roten Göttin geweiht. Eine Fülle von Kraftplätzen dienen der Wiederherstellung der Verbindung zur Natur und ihren tieferen Quellen. mehr...

 

  27. April Samstag  

14 - 17 Uhr

Bitte anmelden

 

Höglwörther See mit Kloster

Die Multidimensionalität der Landschaft

4. Mai 2024 Samstag

Höglwörth war eine Insel im Höglwörther See im bayerischen Berchtesgadener Land. Die nun teils verlandete Insel Höglwörth mit ihrem alten Kloster ist Ziel unserer geomantischen Exkursion. Wir umrunden den See und besuchen verschiedene Plätze die uns die Multidimensionalität der Landschaft... 

mehr...

 

 

4. Mai

Samstag

 

14 - 17 Uhr

Bitte anmelden

 

Königssee - Die Treppe zum Himmel

8. Juni 2024 Samstag

Der Landschaftstempel zwischen Königssee,

dem Watzmann-Massiv und dem Ort St. Bartholomä ist eine Art Pforte zum Himmel. Hier können wir die innere Kraft für äußere Transformation nutzen, indem wir z. B. unsere authentische Stimme finden. mehr...

 

 

8. Juni

Samstag

 

14 - 18 Uhr

Bitte anmelden

 

 

Paterzeller Eibenwald und Kloster Wessobrunn

6. Juli 2024 Samstag

Im besonderen Eibenwald von Paterzell und an den Heiligen Quellen von Wessobrunn begehen wir verschiedene Kraftplätze und beschäftigen uns u. a. mit den Wasserdrachen der Heiligen Quellen, dem Lindwurm, mit Linden und mit Eiben. 

mehr...<

<

  6. Juli Samstag  

13 - 19 Uhr

Bitte anmelden

 

München - Über 7 Brücken

3. August 2024 Samstag

Die Brücken in München stehen an ganz besonderen

Orten die etwas über die tiefere Ordnung der Stadt

erzählen. Wir wollen über 7 Brücken gehen, immer

von einer Seite der Isar auf die andere, durch ein sogenanntes interdimensionales Portal bis zum Friedensengel von München. ... mehr...

 

  3. Aug. Samstag  

15 - 20 Uhr

Bitte anmelden

 

Ruhpolding und Maria Eck

Drachenkraft und Weiblichkeit

14. September 2024 Samstag

Drachen repräsentieren in der Geomantie elementare Wirkkräfte die jeder größerer Landschaftsraum haben muss um über potenzielle Kräfte verfügen zu können. Es sind Wesen die aus einer subtileren Ebene wirken. Von dort bringen sie elementare Codes, neue Samen und Kraft (Chi) in die Umgebung. Manche werden direkt aus Gaias Schoß geboren. mehr...

<

  14. Sept. Samstag  

14 - 18 Uhr

Bitte anmelden

 

Salzburg - Stadt der Berge

19. Oktober 2024 Samstag

Salzburg ist eine Komposition aus vielen Bergen und dem Fluss Salzach. Wir gehen den Mönchsberg entlang über den Festungsberg bis zum Nonnberg. Hier warten Elementarwesenzentren, Heilige Haine, ein Landschaftsengel und viele andere... mehr...

 

  19. Okt. Samstag  

13 - 18 Uhr

Bitte anmelden

 

Engelssphären

Neuötting bei Altötting

9. November 2024 Samstag

In der Stadtlandschaft von Neuötting erkunden wir mehrere Plätze wo man verschiedene Engel, z. B. Landschaftsengel, Wächterengel oder Erzengel, erleben kann. mehr...

 

  9. Nov. Samstag  

14 - 17 Uhr

Bitte anmelden

Termine 

2023 ~ 2022 ~ 2021 ~ 2020 ~ 2019 ~  2018 ~  2017 ~ 2016 ~ 2015 ~ 2014 ~ 2013 ~ 2012 ~ 2011

inmata Geomantie

Ingrid Maria Tasch
84453 Mühldorf a. Inn

 

E-Mail: mail(at)inmata.de

 

facebook: Inmata Geomantie

Geomantie

ist eine Möglichkeit, um mittels Wahrnehmung den Erdkosmos mit all den darin eingewobenen Wesenheiten zu erfahren, mit ihnen zu kommunizieren und kreativ gegenseitig zu kooperieren.

 

Wir leben in einer spannenden Phase, unser geliebter Planet Erde ist im Prozess einer tiefgehenden kosmischen Wandlung. Die Erde wünscht sich, dass wir uns mitwandeln und weiterhin gemeinsam einen Weg gehen. Dazu braucht es mehr Bewusstsein und Werkzeuge der Kommunikation um mit ihr und all ihren Wesenheiten in Kontakt zu treten und schöpferisch zu wirken.